Table of Contents

VIM

Allgemeines

Der vi (von visual editor) ist der Standard-Texteditor in allen Unix-Systemen.
Er gehört auf jedem Unix-System zur Grundausstattung und ist daher auch auf frisch installierten Systemen verfügbar. Damit qualifiziert er sich zum Werkzeug für unmittelbar nach der Installation notwendige Editierarbeiten an Systemdateien. Der vi wird durch Tastenbefehle gesteuert.
Er verfügt über zwei Arbeitsmodi: einen Befehls- und einen Editiermodus. Nach dem Start befindet sich der Editor im Befehlsmodus. Wenn man keine Datei auf der Kommandozeile als Argument angegeben hat, kann man nun mit den Tasten :e und der Angabe eines Dateinamens eine bestimmte Datei zum Editieren laden. Mit den Cursortasten positioniert man sich an der Stelle, an der die Änderung erforderlich ist und betätigt dann i (insert) zum Einfügen an der momentanen Position oder a (append) zum Anhängen hinter der momentanen Position. Damit ist man im Editiermodus. Mit Escape gelangt man jeweils wieder zurück in den Befehlsmodus. Im vi unter Linux ist es nicht erforderlich, für eine Cursorpositionieroperation den Editiermodus zu verlassen. In anderen Systemen kann dies jedoch erforderlich sein. Mit :w (write) wird die Datei mitsamt den gemachten Änderungen festgeschrieben. Mit :q (quit) verläßt man den vi. Speichern und verlassen in einem Zug lassen sich mit :wq oder :x erreichen. Will man gemachte Änderungen vergessen, so hängt man an das Quit - Kommando ein Ausrufezeichen an: :q!. Die wichtigsten vi - Kommandos können in der Online-Hilfe zu vi nachgeschlagen werden.
Die oben genannten Kommandos genügen für die im Rahmen der Administration anfallenden kleinen Editieraufgaben an den Konfigurationsdateien der verschiedenen Systemservices. Für umfangreichere Editieraufgaben wird jeder Benutzer bestrebt sein, sich aus dem umfangreichen Angebot einen dem persönlichen Stil angepaßten Editor auszusuchen.

Befehle

BefehlÜbersetzung
:w DateinameDatei schreiben
:wVi(m)beenden
:q!ohne Speichern beenden
:!BefehlShellbefehl in Vim ausführen
Strg+gZeilen Nr. usw. anzeigen
Shift+gAns Dateiende springen
ZeilenNr.+Shift+gan Zeile Nr. springen
ddZeile löschen
xddx Zeilen löschen
dwWort löschen
d$bis Zeilenende löschen
iInsert - Mode
anach Cursor Insert
xZeichen unter Cursor löschen
Rmehrere Zeichen ersetzen
cwWort ändern
c$bis zum Zeilenende ändern
hCursor nach rechts
jCursor nach unten
kCursor nach oben
lCursor nach links
yyZeile kopieren
xyyx Zeilen kopieren
/Suchbegriffsuchen nach Suchbegriff (abwärts)
?Suchbegriffsuchen nach Suchbegriff (aufwärts)
%Zugehörige Klammer zeigen
:s/alt/neualt gegen neu tauschen (1 x)
:s/alt/neu/galt gegen neu tauschen (ganze Zeile)
:%s/alt/neu/galt gegen neu tauschen (ganze Datei)
:#,# w Dateinamevon Zeile # bis Zeile # in Datei speichern
:r DateinameDatei an aktuelle Cursorposition einfügen
uUndo (letzten Arbeisschritt in aktueller Zeile)
UUndo (für ganze Zeile)
oin Zeile über Cursor Insert
Oin Zeile unter Cursor Insert
:set icbei Suchen nicht zwischen Groß- und Kleinschreibung unterscheiden
:set hlsbei Suche Highlighting verwenden
:set isIncrementale Suche
:syntax enableSyntax Highlighting EIN
:helpVim Hilfesystem
 
howto/vim.txt · Last modified: 2008/05/24 17:05 (external edit)
 
Except where otherwise noted, content on this wiki is licensed under the following license:CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported
Recent changes RSS feed Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki