Exterior Routing

Beim Exterior Routing wird die Routing-Information zwischen zwei Autonomen Systemen (AS) übertragen. Ein Autonomes System kann ein Internet Service Provider, ein Unternehmen oder auch eine Universität sein. Weltweit werden zur Zeit etwa 26000 Autonome Systeme verwendet.

Welche Exterior Gateway Protokolle gibt es:

  • Das erste Exterior Routing Protokoll war EGP (Exterior Gateway Protokoll), es wurde ab dem Jahr 1984 für den Betrieb zwischen AS eingesetzt.
  • Mittlerweile wurde und wird EGP von BGP (Border Gateway Protokoll) abgelöst. Einer der vielen Vorteile von BGP gegenüber EGP ist die Möglichkeit, verschiedene optionale Routing-Pfade in einer einzigen Routing-Tabelle zu vereinen. Die zurzeit aktuelle Version des BGP-Routing-Protokolls ist die Version 4. Der Vollständigkeit halber sei zu sagen, dass BGP auch innerhalb AS einsetzbar ist, hier wird dann oft der Zusatz iBGP verwendet.
 
exteriorrouting.txt · Last modified: 2009/09/13 14:37 (external edit)
 
Except where otherwise noted, content on this wiki is licensed under the following license:CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported
Recent changes RSS feed Donate Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki